Einführung / Kurzbeschreibung

Autor*innen: Peter Balko (Bratislava),
Daniela Emminger (Wien), Anna Ospelt
(Vaduz), Filip Springer (Warschau)
Moderation: Hans Koch (Köln)

Livestream Lesungen

Freier Eintritt: Gratis-Ticket unbedingt notwendig (Reservierung online).

Drei junge europäische Schriftsteller*innen - drei Bücher, die auf unterschiedliche Weise Formen der Wildnis und des Wildseins nachspüren. Peter Balkos Roman Zusammen sind wir unbesiegbar erzählt eine Art Tom Sawyer und Huckleberry Finn Geschichte an der ungarisch-slowakischen Grenze. Daniela Emminger quartierte sich in Hitlers Geburtsort Braunau ein und schlüpfte beim Schreiben in ein Gorilla-Kostüm, um zu ergründen, wie sich Macht und Moral in unserer Zeit neu definieren lassen. Anna Ospelt, 2019 Stipendiatin im Rahmen des Deutschen Preises für Nature Writing, spürt in Wurzelstudien einem Baum und mit ihm Verwandtschaften und Wahlverwandtschaften nach. Filip Springers Kupferberg zeichnet nach, wie sich die Natur das Menschengeschaffene einverleibt, und ein Bergwerkstädtchen vom Erdboden verschwindet.

 

***

Details und Tickets

  1. Krems Klangraum Krems Minoritenkirche Klangraum Krems Minoritenkirche

    Karten kaufen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden