Einführung / Kurzbeschreibung

Lesung und Gespräch mit Francesca Melandri
Moderation: Katja Gasser
Musik: Simon Zöchbauer und Koehne Quartett
Verleihung des Ehrenpreises des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln an Francesca Melandri durch HVB Präsident Benedikt Föger

Tickets EUR 16,-/14,-
Kaufen

Die literarisch musikalische Sonntagsmatinee widmet sich dem Werk und Denken Francesca Melandris. Im Gespräch mit Katja Gasser und einer Lesung werden das  Besondere ihrer Literatur sowie ihr Engagement für Menschlichkeit  beleuchtet, für das sie 2019 den Ehrenpreis des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln erhält.

Der österreichische Komponist und Trompeter Simon Zöchbauer, bekannt durch sein Ensemble Federspiel, tritt gemeinsam mit dem Koehne Quartett auf, das im Bereich zeitgenössischer Musik zu den führenden Streichquartetten  in Europa zählt.

Anschließend Empfang durch den Bürgermeister der Stadt Krems, Dr. Reinhard Resch.

In Kooperation mit Osterfestival Imago Dei, dem Hauptverband des Österreichischen Buchhandels und der Stadt Krems

***

Details und Tickets

Tickets EUR 16,-/14,-

  1. Krems Klangraum Krems Minoritenkirche Klangraum Krems Minoritenkirche

    Karten kaufen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden