Francesca Melandri

Francesca Melandri, geb. 1964, ist eine italienische Schriftstellerin. Sie schrieb zahlreiche Drehbücher für Filme und Fernsehserien. Ihr dritter Roman Alle außer mir war ein internationaler Bestseller. Zuletzt auf Deutsch erschienen: Alle außer mir, 2018. “ Francesca Melandris Roman ‚Alle außer mir‘ ist gerade Italiens Exportschlager. Die Autorin dringt darin tief in die koloniale Geschichte des Landes ein und sagt, sie habe etwas Grundlegendes verstanden − den Unterschied zwischen Xenophobie und Rassismus.“ Andrea Gerk, ARD, Deutschlandfunk Francesca Melandri, b. 1964, is an Italian writer. She has written numerous screenplays for films and television series. Her third novel, Alle, außer mir, was an international bestseller. Her latest book in German: Alle, außer mir, 2018. “Francesca Melandri’s novel ‘Alle, außer mir’ is Italy’s export hit. The writer delves deep into the country’s colonial past and says that she has understood something fundamental – the difference between xenophobia and racism.” Andrea Gerk, ARD, Deutschlandfunk

Francesca Melandri, geb. 1964, ist eine italienische Schriftstellerin. Sie schrieb zahlreiche Drehbücher für Filme und Fernsehserien. Ihr dritter Roman Alle außer mir war ein internationaler Bestseller. Zuletzt auf Deutsch erschienen: Alle außer mir, 2018.
“ Francesca Melandris Roman ‚Alle außer mir‘  ist gerade Italiens Exportschlager. Die Autorin dringt darin tief in die koloniale Geschichte des Landes ein und sagt, sie habe etwas Grundlegendes verstanden − den Unterschied zwischen Xenophobie und Rassismus.“
Andrea Gerk, ARD, Deutschlandfunk

 

Francesca Melandri, b. 1964, is an Italian writer. She has written numerous screenplays for films and television series. Her third novel, Alle, außer mir, was an international bestseller. Her latest book in German: Alle, außer mir, 2018.
“Francesca Melandri’s novel ‘Alle, außer mir’ is Italy’s export hit. The writer delves deep into the country’s colonial past and says that she has understood something fundamental – the difference between xenophobia and racism.”
Andrea Gerk, ARD, Deutschlandfunk
© Elisabetta Claudio

Biographie

Francesca Melandri, geb. 1964, ist eine italienische Schriftstellerin. Sie schrieb zahlreiche Drehbücher für Filme und Fernsehserien. Ihr dritter Roman Alle außer mir war ein internationaler Bestseller. Zuletzt auf Deutsch erschienen: Alle außer mir, 2018.
Francesca Melandris Roman ‚Alle außer mir‘  ist gerade Italiens Exportschlager. Die Autorin dringt darin tief in die koloniale Geschichte des Landes ein und sagt, sie habe etwas Grundlegendes verstanden − den Unterschied zwischen Xenophobie und Rassismus.“
Andrea Gerk, ARD, Deutschlandfunk

 

Francesca Melandri, b. 1964, is an Italian writer. She has written numerous screenplays for films and television series. Her third novel, Alle, außer mir, was an international bestseller. Her latest book in German: Alle, außer mir, 2018.
“Francesca Melandri’s novel ‘Alle, außer mir’ is Italy’s export hit. The writer delves deep into the country’s colonial past and says that she has understood something fundamental – the difference between xenophobia and racism.”

Andrea Gerk, ARD, Deutschlandfunk

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden