Helena Janeczek

Helena Janeczek, geb. 1964, ist eine deutsch italienische Schriftstellerin, jüdisch polnischer Herkunft. Ihr dritter Roman La ragazza con la Leica erhielt 2018 den wichtigsten italienischen Literaturpreis, den Premio Strega. Zuletzt auf Deutsch erschienen: Das Mädchen mit der Leica, 2019. „Der deutsch-italienischen Autorin Helena Janeczek gelingt mit ihrem neuen Roman „La ragazza con la Leica“ („Das Mädchen mit der Leica“) der Sprung auf Platz 1 der italienischen Bestsellerliste. Das Buch wurde kürzlich mit dem Premio Strega ausgezeichnet. Janeczek erhielt die begehrte Trophäe als erste Frau innerhalb von 15 Jahren.“ Buchreport Helena Janeczek, b. 1964, is German-Italian writer from a Jewish and Polish family. In 2018, her third novel La ragazza con la Leica (“The Girl with the Leica”) was awarded the most prestigious Italian literary prize, the Premio Strega. Her most recent book in German: Das Mädchen mit der Leica, 2019. “The German-Italian writer Janeczek and her latest novel ‘La ragazza con la Leica’ (‘The Girl with the Leica’) jumped to the top of the Italian bestseller list. The book was recently awarded the Strega Prize. Janeczek was the first woman in 15 years to receive the coveted trophy.” Buchreport

Helena Janeczek, geb. 1964, ist eine deutsch italienische Schriftstellerin, jüdisch polnischer Herkunft. Ihr dritter Roman La ragazza con la Leica erhielt 2018 den wichtigsten italienischen Literaturpreis, den Premio Strega. Zuletzt auf Deutsch erschienen: Das Mädchen mit der Leica, 2019.
„Der deutsch-italienischen Autorin Helena Janeczek gelingt mit ihrem neuen Roman „La ragazza con la Leica“ („Das Mädchen mit der Leica“) der Sprung auf Platz 1 der italienischen Bestsellerliste. Das Buch wurde kürzlich mit dem Premio Strega ausgezeichnet. Janeczek erhielt die begehrte Trophäe als erste Frau innerhalb von 15 Jahren.“
Buchreport

 

Helena Janeczek, b. 1964, is German-Italian writer from a Jewish and Polish family. In 2018, her third novel La ragazza con la Leica (“The Girl with the Leica”) was awarded the most prestigious Italian literary prize, the Premio Strega. Her most recent book in German: Das Mädchen mit der Leica, 2019.
“The German-Italian writer Janeczek and her latest novel ‘La ragazza con la Leica’ (‘The Girl with the Leica’) jumped to the top of the Italian bestseller list. The book was recently awarded the Strega Prize. Janeczek was the first woman in 15 years to receive the coveted trophy.”
Buchreport
© Chiara Ciccocioppo

Biographie

Helena Janeczek, geb. 1964, ist eine deutsch italienische Schriftstellerin, jüdisch polnischer Herkunft. Ihr dritter Roman La ragazza con la Leica erhielt 2018 den wichtigsten italienischen Literaturpreis, den Premio Strega. Zuletzt auf Deutsch erschienen: Das Mädchen mit der Leica, 2019.
„Der deutsch-italienischen Autorin Helena Janeczek gelingt mit ihrem neuen Roman „La ragazza con la Leica“ („Das Mädchen mit der Leica“) der Sprung auf Platz 1 der italienischen Bestsellerliste. Das Buch wurde kürzlich mit dem Premio Strega ausgezeichnet. Janeczek erhielt die begehrte Trophäe als erste Frau innerhalb von 15 Jahren.“
Buchreport

 

Helena Janeczek, b. 1964, is German-Italian writer from a Jewish and Polish family. In 2018, her third novel La ragazza con la Leica (“The Girl with the Leica”) was awarded the most prestigious Italian literary prize, the Premio Strega. Her most recent book in German: Das Mädchen mit der Leica, 2019.
“The German-Italian writer Janeczek and her latest novel ‘La ragazza con la Leica’ (‘The Girl with the Leica’) jumped to the top of the Italian bestseller list. The book was recently awarded the Strega Prize. Janeczek was the first woman in 15 years to receive the coveted trophy.”
Buchreport

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden