llinca Florian

Ilinca Florian, geb. 1983 in Bukarest, lebt heute in Berlin, ist eine deutschsprachige Schriftstellerin. Sie arbeitete für das Berliner Grips-Theater und ist Regisseurin von Kurz- und Dokumentarfilmen. Im Frühjahr 2018 erschien ihr erster Roman Als wir das Lügen lernten. »Wer Ilinca Florian liest, weiß: gegen Familie hilft nur Prosa, und gegen den Aberwitz der Zeitgeschichte helfen starke, leise Bilder.« DANA GRIGORCEA

Ilinca Florian, geb. 1983 in Bukarest, lebt heute in Berlin, ist eine deutschsprachige Schriftstellerin. Sie arbeitete für das Berliner Grips-Theater und ist Regisseurin von Kurz- und Dokumentarfilmen. Im Frühjahr 2018 erschien ihr erster Roman Als wir das Lügen lernten.

»Wer Ilinca Florian liest, weiß: gegen Familie hilft nur Prosa, und gegen den Aberwitz der Zeitgeschichte helfen starke, leise Bilder.«
DANA GRIGORCEA

Biographie

Ilinca Florian, geb. 1983 in Bukarest, lebt heute in Berlin, ist eine deutschsprachige Schriftstellerin. Sie arbeitete für das Berliner Grips-Theater und ist Regisseurin von Kurz- und Dokumentarfilmen. Im Frühjahr 2018 erschien ihr erster Roman Als wir das Lügen lernten.

»Wer Ilinca Florian liest, weiß: gegen Familie hilft nur Prosa, und gegen den Aberwitz der Zeitgeschichte helfen starke, leise Bilder.«
DANA GRIGORCEA

Blog Einträge

Europäische Literaturtage 2018 | Tag 4

Begleitet von wunderbarer Musik des Trios „Contraston“, einem kammermusikalischen Ensemble aus Budapest, das in seinem Schaffen sowohl auf Barock als auch auf Jazz zurückgreift, neigen sich die Europäischen Literaturtage 2018 ihrem Ende zu. Auf Schloß zu Spitz finden sich wieder viele BesucherInnen...

Europäische Literaturtage 2018 | Tag 3

Es ist Samstag Vormittag und auf Schloß Spitz herrscht, nachdem die ersten Nachwirkungen des vom einen mehr, vom anderen weniger lange in die Nacht hinein genossenen Weines überstanden sind, wieder reges Treiben. Nach zwei spannenden Panels mit internationalen und österreichischen Filmemacherinnen gestern in Krems...

Europäische Literaturtage 2018 | Tag 2

Mir wurde vollkommene Freiheit bei der Gestaltung dieses Blogs gewährt. Weil, –zumindest hier in Spitz an der Donau, und in Krems und darüber hinaus auf allen kleinen Flecken Erde der malerischen Umgebung...

Europäische Literaturtage 2018 | Tag 1 - Die Eröffnung

Es ist sieben Uhr Abends und wir stehen kurz vor der Eröffnung der Europäischen Literaturtage 2018. Wir - das sind fast 40 verschiedene AutorInnen, FilmemacherInnen, Lektoren und Lektorinnen, ein paar Kulturschaffende und JournalistInnen...

AutorInnen

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden