Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Über uns

ELit Literaturhaus Europa etabliert ein Observatorium für zeitgenössische europäische Literatur. Dessen Schwerpunkt liegt auf der Beobachtung, Erforschung, Diskussion und Publikation von literarischen Entwicklungen und Innovationen in der Verbreitung von Literatur quer durch Europa. Das Observatorium ist ein Think Tank des europäischen Literaturbetriebes, in dessen Mittelpunkt der Austausch zwischen AutorInnen und LiteraturexpertInnen steht. Das Observatorium stellt seine Ergebnisse dem Literaturbetrieb und der interessierten Literaturöffentlichkeit in Form von Artikeln, Dossiers und E-Books auf www.literaturhauseuropa.eu zur Verfügung.

ELit Literaturhaus Europa widmet sich der Vermittlung von Literatur zwischen den verschiedenen Kulturräumen in Europa. Es veranstaltet AutorInnenlesungen, Werkstattgespräche und Workshops in mehreren Ländern Europas und ermöglicht AutorInnen, ihre Literatur in anderen Sprachräumen vorzustellen sowie sich mit den neuen Möglichkeiten des Publizierens und Kommunizierens mit digitalen Medien vertraut zu machen. Es fördert die Übersetzung von Literatur in andere Sprachen und entwickelt innovative Formen der Literaturvermittlung. ELiT Literaturhaus Europa fördert den Literaturtransfer in Europa durch Auftritte von europäischen AutorInnen in anderen Ländern. Dabei wird der Vermittlung von Europas Literatur in ihrer Vielsprachigkeit besonderes Augenmerk geschenkt. ELiT Literaturhaus Europa organisiert AutorInnenlesungen und Werkstattgespräche in Ländern der europäischen Partnerorganisationen in Paris, London, Ljubljana Budapest und Hamburg.

ELit Literaturhaus Europa veranstaltet als Höhepunkt des Jahresprogramms die Europäischen Literaturtage in der Wachau/Österreich. Diese bestehen aus einem Symposium, bei dem ExpertInnen des Observatoriums der Europäischen Gegenwartsliteratur Jahresthemen vertiefen, sowie aus öffentlichen Literaturveranstaltungen. Mit einem Schlusskommuniqué der Europäischen Literaturtage zu aktuellen Fragen wendet sich ELit Literaturhaus Europa an Politik, Medien und Interessensverbände in Europa.

Auf der Website www.literaturhauseuropa.eu und mit einer jährlich erscheinenden Web- und Buchpublikation stellt ELit Literaturhaus Europa periodisch literarische Trends in den verschiedenen europäischen Sprachräumen vor und veröffentlicht Texte zur Literatur wie zu Europa.