Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Rückblick auf die 9. Europäischen Literaturtage

Die Europäischen Literaturtage 2017, die vom 16. bis 19. November stattfanden, sind erfolgreich zu Ende gegangen. Wir danken allen TeilnehmerInnen, die zu dem eindrucksvollen Erlebnis, zur außergewöhnlichen Atmosphäre und den nachhaltigen Ergebnissen beigetragen haben.

Die Blogs von Rasha Khayat, die während der Europäischen Literaturtage hier auf der Website gepostet wurden, geben Einblick in die Diskussionen und in die Highlights des Programms. Der Vortrag von Sergej Lebedew zu „Angst überall“ erschien in der Süddeutschen Zeitung und in der Presse und wird in Kürze hier auf der Website von Literaturhaus Europa veröffentlicht. Ebenso wird eine Pressedokumentation zum Nachlesen online gestellt.

Vom 11. bis 17. Dezember wird OKTO.TV acht filmische Dokumentationen zu den Gesprächen und Lesungen der Europäischen Literaturtage senden und sie danach in der Mediathek zugänglich halten. Im Dezember 2017 erscheint das E-Book Literaturhaus Europa: Literatur Trends 2017 (Hrsg. von Walter Grond und Beat Mazenauer), in dem u.a. Texte der Europäischen Literaturtage nachlesebar sind.

***

The European Literature Days 2017, which were held from 16 to 19 November, have been successfully concluded. Our sincere thanks go to all participants who have contributed to the memorable experience, the exceptional atmosphere and the lasting results.

Rasha Khayat’s daily blog bulletins, which were posted online here during the European Literature Days, give an insight into the debates and programme highlights. Sergej Lebedew’s talk on “Fear Everywhere” was published in the Süddeutsche Zeitung and the Presse, and the text will soon be published on the Literaturhaus Europa website. A press dossier will also be circulated online for readers to explore.

From 11 to 17 December, OKTO.TV will also broadcast eight film documentaries about the conversations and readings from the European Literature Days. These can be accessed later in the media library. In December 2017, the ebook will be published –  Literaturhaus Europa: Literatur Trends 2017 (eds. Walter Grond and Beat Mazenauer). This book features texts and materials, which were presented at the European Literature Days symposium, for readers to enjoy browsing.

 

Walter Grond