Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Gila Lustiger

geb. 1963, ist eine deutsche Schriftstellerin. Sie studierte Germanistik und Komparatistik an der Hebräischen Universität in Jerusalem. Seit 1987 lebt sie als Verlagslektorin, Übersetzerin und Autorin in Paris. Ihr Roman Die Schuld der anderen wurde zum Bestseller. „'Die Schuld der anderen' wirft einen so unbestechlichen wie entlarvenden Blick auf die Verfilzungen der Grande Nation, wie dies derzeit vielleicht nur noch Michel Houellebecq wagt.“ Sandra Kegel, Frankfurter Allgemeine Zeitung

geb. 1963, ist eine deutsche Schriftstellerin. Sie studierte Germanistik und Komparatistik an der Hebräischen Universität in Jerusalem. Seit 1987 lebt sie als Verlagslektorin, Übersetzerin und Autorin in Paris. Ihr Roman Die Schuld der anderen wurde zum Bestseller. 
„'Die Schuld der anderen' wirft einen so unbestechlichen wie entlarvenden Blick auf die Verfilzungen der Grande Nation, wie dies derzeit vielleicht nur noch Michel Houellebecq wagt.“
Sandra Kegel, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Biographie

geb. 1963, ist eine deutsche Schriftstellerin. Sie studierte Germanistik und Komparatistik an der Hebräischen Universität in Jerusalem. Seit 1987 lebt sie als Verlagslektorin, Übersetzerin und Autorin in Paris. Ihr Roman Die Schuld der anderen wurde zum Bestseller.
„'Die Schuld der anderen' wirft einen so unbestechlichen wie entlarvenden Blick auf die Verfilzungen der Grande Nation, wie dies derzeit vielleicht nur noch Michel Houellebecq wagt.“
Sandra Kegel, Frankfurter Allgemeine Zeitung