Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Dana Grigorcea

geb. 1979, ist eine schweizerisch-rumänische Schriftstellerin und Philologin. Sie ist Produzentin von Fernsehbeiträgen und Radiosendungen und hat als Deutschland-Korrespondentin für das rumänische Fernsehen und Radio gearbeitet. Für ihren Roman Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit erhielt sie im Rahmen des Ingeborg-Bachmann-Preis den 3sat-Preis. „Hier kommt alles zusammen, was gute Literatur ausmacht: Witz, Komik, Tragödie, Poesie, Melancholie, Trauer, Elend, Liebe.“ Roman Bucheli, Neue Zürcher Zeitung

geb. 1979, ist eine schweizerisch-rumänische Schriftstellerin und Philologin. Sie ist Produzentin von Fernsehbeiträgen und Radiosendungen und hat als Deutschland-Korrespondentin für das rumänische Fernsehen und Radio gearbeitet. Für ihren Roman Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit erhielt sie im Rahmen des Ingeborg-Bachmann-Preis den 3sat-Preis.
„Hier kommt alles zusammen, was gute Literatur ausmacht: Witz, Komik, Tragödie, Poesie, Melancholie, Trauer, Elend, Liebe.“ 
Roman Bucheli, Neue Zürcher Zeitung
(c) Yvonne Boehler

Biographie

geb. 1979, ist eine schweizerisch-rumänische Schriftstellerin und Philologin. Sie ist Produzentin von Fernsehbeiträgen und Radiosendungen und hat als Deutschland-Korrespondentin für das rumänische Fernsehen und Radio gearbeitet. Für ihren Roman Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit erhielt sie im Rahmen des Ingeborg-Bachmann-Preis den 3sat-Preis.
„Hier kommt alles zusammen, was gute Literatur ausmacht: Witz, Komik, Tragödie, Poesie, Melancholie, Trauer, Elend, Liebe.“
Roman Bucheli, Neue Zürcher Zeitung