Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Zsófia Bán

Zsófia Bán, geb. 1957, ist eine ungarische Schriftstellerin, Essayistin und Literatur- und Kunstkritikerin. Sie wuchs als Kind jüdischer Eltern in Brasilien auf, 1969 kehrte die Familie nach Ungarn zurück. Sie studierte Anglistik und Romanistik in Budapest, Lissabon, Minneapolis und New Brunswick. Sie arbeitete in Filmstudios, war Ausstellungskuratorin und lehrt heute Amerikanistik in Budapest. Ihr Werk wurde vielfach ausgezeichnet. Zsófia Bán, b. 1957, is a Hungarian writer, essayist and literary and art critic. Raised as the child of Jewish parents in Brazil, in 1969 the family returned to Hungary. She studied English and Romance Studies in Budapest, Lisbon, Minneapolis and New Brunswick. She has worked in film studios, as an exhibition curator and now teaches American Studies in Budapest. A recipient of numerous awards.

Zsófia Bán, geb. 1957, ist eine ungarische Schriftstellerin, Essayistin und Literatur- und Kunstkritikerin. Sie wuchs als Kind jüdischer Eltern in Brasilien auf, 1969 kehrte die Familie nach Ungarn zurück. Sie studierte Anglistik und Romanistik in Budapest, Lissabon, Minneapolis und New Brunswick. Sie arbeitete in Filmstudios, war Ausstellungskuratorin und lehrt heute Amerikanistik in Budapest. Ihr Werk wurde vielfach ausgezeichnet.

Zsófia Bán, b. 1957, is a Hungarian writer, essayist and literary and art critic. Raised as the child of Jewish parents in Brazil, in 1969 the family returned to Hungary. She studied English and Romance Studies in Budapest, Lisbon, Minneapolis and New Brunswick. She has  worked in film studios, as an exhibition curator and now teaches American Studies in Budapest. A recipient of numerous awards.
Dirk Skiba

Biographie

Zsófia Bán, geb. 1957, ist eine ungarische Schriftstellerin, Essayistin und Literatur- und Kunstkritikerin. Sie wuchs als Kind jüdischer Eltern in Brasilien auf, 1969 kehrte die Familie nach Ungarn zurück. Sie studierte Anglistik und Romanistik in Budapest, Lissabon, Minneapolis und New Brunswick. Sie arbeitete in Filmstudios, war Ausstellungskuratorin und lehrt heute Amerikanistik in Budapest. Ihr Werk wurde vielfach ausgezeichnet.

Zsófia Bán, b. 1957, is a Hungarian writer, essayist and literary and art critic. Raised as the child of Jewish parents in Brazil, in 1969 the family returned to Hungary. She studied English and Romance Studies in Budapest, Lisbon, Minneapolis and New Brunswick. She has  worked in film studios, as an exhibition curator and now teaches American Studies in Budapest. A recipient of numerous awards.